WeedGuard Plus.
Biologischer
Unkrautstopp.

Bessere Erträge auseinem gesunden Boden.

WeedGuard Plus.
Biologischer
Unkrautstopp.

Bessere Erträge auseinem gesunden Boden.

WeedGuard Plus.
Biologischer
Unkrautstopp.

Bessere Erträge auseinem gesunden Boden.

Häufig gestellte Fragen …

Ist WeedGuard Plus auf natürliche Weise abbaubar?

Ja, WeedGuard Plus ist ein Unkrautblocker auf Papierbasis und zu 100 % biologisch abbaubar.

Kann ich WeedGuard Plus für alle Arten von Pflanzungen einsetzen?

Ja, WeedGuard Plus eignet sich für den Einsatz bei Blumen, Gemüse, Sträuchern und Früchten.

Verhindere ich durch das Abdecken mit WeedGuard Plus nicht das Wachstum der Pflanzen?

Nein, ganz im Gegenteil. Durch den Einsatz von WeedGuard Plus wird das Wachstum angeregt und der Boden zusätzlich mit Nährstoffen versorgt. WeedGuard Plus ermöglicht den Pflanzen ein natürliches Wachstum in unkrautfreier Umgebung.

Wie kann ich trotz des Einsatzes von WeedGuard Plus meine Pflanzen bewässern?

Die Struktur von WeedGuard Plus eignet sich für jede Art von Bewässerungsmethode, d. h., WeedGuard Plus lässt nicht nur Wasser hindurch, sondern ist auch auf Bewässerungssystemen auslegbar.

Welchen Zusatznutzen bringt mir WeedGuard Plus noch?

WeedGuard Plus ist wachstumsfördernd, reichert den Boden mit Nährstoffen an, sorgt für eine optimale Luftzirkulation und für eine vorzeitige Bodenerwärmung und bindet Bodenfeuchtigkeit.

Kann ich WeedGuard Plus auch maschinell verlegen?

Selbstverständlich! Bei größeren Flächen bietet es sich an, WeedGuard Plus maschinell zu verlegen. Beim Auslegen von WeedGuard Plus ist allerdings darauf zu achten, dass die Ränder mit Erde beschwert sind, damit ein Verrutschen von WeedGuard Plus ausgeschlossen ist.

Wie gehe ich mit WeedGuard Plus um, wenn es nicht mehr gebraucht wird?

Je nach Bodenbeschaffenheit und Witterungseinflüssen verrottet WeedGuard Plus in drei bis sechs Monaten. Sie können WeedGuard Plus dann einfach in den Boden unterpflügen oder im Kompost entsorgen.

Worin besteht der Unterschied zwischen den drei angebotenen WeedGuard Plus-Versionen?

Es gibt eine Standard-Version und eine Standard-Version gekreppt. Die Oberfläche der gekreppten Version ist flexibler zu handhaben und daher für manche Einsatzbereiche besser geeignet. Bei der Fertilized-Version handelt es sich um ein biologisches Mulchpapier mit Dünge-Zusätzen, die den Boden mit Mineralien versorgen.

Ist WeedGuard Plus auch in der konventionellen Produktion einsetzbar?

Selbstverständlich. Allerdings zählen Ökobetriebe und private Haushalte mit einem erhöhten Umweltbewusstsein primär zu den Interessenten, da sie sich eher in der Verantwortung sehen, ausschließlich biologische Hilfsmittel für den ökologischen Anbau einzusetzen.

Warum sollte ich mich für WeedGuard Plus entscheiden? Kann ich nicht auch PE-Folie einsetzen?

Sie können auch PE-Folie einsetzen, allerdings ist diese nicht biologisch abbaubar. Während WeedGuard Plus einfach untergepflügt werden kann, muss die PE-Folie eingesammelt und entsprechend entsorgt werden. Außerdem kann bei der Benutzung von WeedGuard Plus komplett auf den Einsatz von Herbiziden verzichtet werden.

Gibt es schon Erfahrungen mit WeedGuard Plus?

Ja, WeedGuard Plus wird schon seit Jahren in den USA zunehmend von ökologischen Landwirtschaftsbetrieben erfolgreich eingesetzt.

Wie lange hält WeedGuard Plus?

WeedGuard Plus ist für eine Wachstumsperiode ausgelegt. Abhängig von Witterungseinflüssen kann WeedGuard Plus im Zeitraum von drei bis sechs Monaten verrotten.

Wie gelangt das Wasser in den Boden und zu den Pflanzen?

WeedGuard Plus ist ein papierähnliches Material und hochporös, dadurch luft- und wasserdurchlässig.

Warum zerfällt WeedGuard Plus nicht, wenn es nass wird?

WeedGuard Plus ist mit umweltfreundlichen Komponenten versetzt, die es bei Aufnahme von Feuchtigkeit zusammenhalten.

Wie gelangen die Nährstoffe in dem mit Dünger angereicherten WeedGuard Plus zum Boden und zu den Pflanzen?

Die Düngeranreicherung in WeedGuard Plus wird zeitverzögert freigegeben. Dadurch können wertvolle Nährstoffe langsam in den Boden sickern und die Pflanzenentwicklung fördern.

Wodurch unterscheidet sich das mit Düngemitteln angereicherte WeedGuard Plus von herkömmlichen Pulver- und Flüssigdüngern?

Bei dem angereicherten WeedGuard Plus sind vergleichbare, ausgewogene Düngemittel zugesetzt. Der Vorteil des angereicherten WeedGuard Plus besteht darin, dass der Dünger lokal und nicht breitflächig eingebracht wird. Der Dünger zielt direkt auf die darunterliegende Pflanze.